Kinder, Kinder: Das ist schön!

11. October 2012|Blog, Germany

Annette Kara - Designerin des Silhouette Brillentuchs für TRIBUTE TO BAMBI

Unter dem Motto „Hinsehen und Helfen“ engagiert sich Silhouette auch 2012 bei TRIBUTE TO BAMBI. Dreh- und Angelpunkt der Silhouette Charity-Aktion ist eine Kinder-Brille, die SPX Art Kids. Wer keine Brille benötigt kann mit dem Kauf des liebevoll gestalteten Charity-Brillentuchs TRIBUTE TO BAMBI unterstützen.

Wir haben mit der Designerin Annette Kara alias anoka gesprochen, die das neue Brillentuch für Silhouette und die Charity-Initiative TRIBUTE TO BAMBI kreiert hat.

Liebe Annette, Traumberuf Designerin. Wie wird man das?
Die Frage was ich werden möchte, wenn ich groß bin, hat sich mir nie gestellt. Seit dem ich Stift, Pinsel und Schere halten kann, gestalte und male ich von klein auf. Erzählungen nach, habe ich als Kind anstatt einem Mittagsschläfchen zu halten, ein bis zwei Stunden gemalt, um mich aus zu ruhen. Danach war ich wieder fit und aufgeladen. Nach meinem Abschluss zur staatlich geprüften Grafikdesignerin an Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart arbeitete ich einige Jahre als Grafikerin und Artdirektorin. 2007 entschied ich mich für die Selbständigkeit und gründete das anoka DESIGNSTUDIO.

Bist Du in jeder Lebenslage so kreativ? Auch privat im Alltag?
Natürlich ist man von früh bis spät Designer. Diese Berufsart wählt man nicht nur um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, sondern weil man es liebt, zu gestalten und das auch gut kann. Das geht selbstverständlich über den Berufsalltag hinaus. Grundsätzlich interessiere ich mich für jede Art von Design und Gestaltung: Mode, Schmuck, Grafikdesign, Kunst aller Art aber auch Architektur, Möbeldesign und erfreue mich auch an einem hübsch verzierten Marzipantörtchen.

Du hast das neue Silhouette Brillentuch für TRIBUTE TO BAMBI – Hilfe für Kinder in Not kreiert. Wo lagen bei dieser Arbeit für Dich die Besonderheiten?
Wichtig ist bei dem Silhouette Brillentuch, dass das Motiv sowohl ins Auge sticht, als auch als modisches Accessoires funktioniert. Ein Tuch sollte nie als Werbe-Plattform wahrgenommen werden sondern als „Must-Have“ im Brillenetui oder der Handytasche. Natürlich stehen neben der Marke Silhouette besonders das Doppelreh und das Motto „HINSEHEN UND HELFEN“ im Vordergrund. Alle Komponenten und Botschaften galt es einzubinden und visuell zu vereinen. Dank unseres professionellen Partners für die Produktion lassen sich heute Stoffe auch sehr filigran mit feinen Details und in brillanten Farben bedrucken. Somit sind der Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Woher nimmst Du Deine Inspiration?
Inspirationen findet man überall, wenn man gelernt hat aufmerksam hin zu sehen und diese zu verwerten. Sei es in der Natur, bei Recherchen im Internet, in Alltagsgegenständen oder der Fachliteratur. Wichtig finde ich aber auch immer den Austausch im Team und direkt mit dem Auftraggeber.

Vielen Dank für das Gespräch.

Tags:
  • print this post

Silhouette Journal

Read more >

Calendar

December 2016
M T W T F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
  • Article
  • Event